Harz Busreise ab Düsseldorf / Kreis Mettmann: Kultur und Geschichte

Harz Busreise ab Düsseldorf / Kreis Mettmann / Erkrath

18. bis 21. Mai 2023 (Christi Himmelfahrt)

Harz Busreise ab Düsseldorf / Kreis Mettmann (Erkrath)

Diese Harz Busreise ab Düsseldorf / Kreis Mettmann wendet sich insbesondere an Berufstätige, die mit nur einem Tag Urlaub über Christi Himmelfahrt eine großartige deutsche Landschaft entdecken möchten. Der Harz ist ein Mittelgebirge in Deutschland und das höchste Gebirge Norddeutschlands. Es erstreckt sich über Teile der Länder Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Kleine Flussläufe, atemberaubende Granitklippen, Tropfsteinhöhlen, mystische Moore sowie die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt garantieren spannende Naturerlebnisse. Außerdem kann man eine Fülle von kulturellen und geschichtlichen Highlights besichtigen – von historischen Gedenkstätten und prächtigen Domschätzen über beeindruckende Schlösser und Gärten bis zu UNESCO-Welterbe-Stätten.

Ausführliche Reisebeschreibung >>>

Preise und Infos zur Harz Busreise: Kultur und Geschichte

Preis pro Person im Doppelzimmer: 530,00 € p.P.
Einzelzimmerzuschlag:25,00 € p.P.
Reisedatum: 18. – 21. Mai 2023
Mindestteilnehmerzahl: 20 Gäste
Maximalteilnehmerzahl: 30 Gäste
Veranstalter: Neandertours

Im Reisepreis der Harz Busreise enthaltene Leistungen

  • Busfahrt ab/an Düsseldorf / Erkrath in das Harzer Mittelgebirte
  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstück
  • Abendessen am Anreisetag
  • Stadtführung in Goslar
  • Eintritt Grenzland-Museum
  • Gästeführer für die Harzrundfahrt mit: Wernigerode, Quedlinburg und der Besichtigung des Hexentanzplatzes mit Hexenbegrüßung
  • Führung Harzer Wasserwirtschaft
  • Schifffahrt Edersee
  • Freie Nutzung der Saunalandschaft im Hotel
  • Betreuung durch einen Mitarbeiter von Neandertours
  • Es gelten die aktuellen Corona-Landesverordnungen

Reiseverlauf Ihrer Harz Busreise

  • Tag 1: Abfahrt mit dem Reisebus von Düsseldorf / Erkrath Richtung Harz
  • Tag 2: Ausflug nach Wernigerode, Quedlinburg, Thale mit Besuch des Hexentanzplatzes
  • Tag 3: Ausflug mit Besichtigung der Oberharzer Wasserwirtschaft und Einfahrt in Grube Samson
  • Tag 4: Schifffahrt auf dem Edersee, Rückfahrt nach Düsseldorf / Erkrath

Ihr Hotel während der Harz Busreise

Hotel Achtermann, Goslar
Dank der günstigen Lage des Hotels Achtermann ist die Altstadt von Goslar gut fußläufig erreichbar. Die Zimmer sind mit Dusche, WC, SAT-TV und Direktwahltelefon ausgestattet.


Ausführliche Reisebeschreibung der Harz Busreise

  • Donnerstag, 18.05.2023
    Abfahrt von Düsseldorf / Erkrath Richtung Harzer Mittelgebirg und zum Hotel in Goslar
    Wir starten früh zu unserer Harz Busreise ab Düsseldorf / Erkrath Richtung deutsches Mittelgebirge Harz. Unterwegs machen wir einen Stopp im Grenzmuseum Schifflersgrund in Asbach, wo die Geschichte der deutschen Teilung nachvollziehbar wird. Nach der Ankunft in Goslar und Einchecken im Hotel erwartet Sie ein Stadtführer zu einem Rundgang durch die mittelalterliche Altstadt von Goslar mit der Kaiserpfalz. Anschließend gemeinsames Abendessen im Hotel.
  • Freitag, 19.05.2023
    Der Ostharz mit Wernigerode, Quedlinburg, Fachwerkhäusern und Hexenzauber
    Ihr ganztägiger Harzausflug beginnt mit einer Stippvisite in Wernigerode, der „Bunten Stadt“ am Harz. Bei einem Stadtrundgang erwarten Sie farbenfrohe Fachwerkbauten und enge Gassen mit Kopfsteinpflaster.

    Highlight dieses Tages ist der Besuch der mittelalterlichen Stadt Quedlinburg. Quedlinburg war im Mittelalter eine der bedeutendsten Königs- und Kaiserpfalzen und später Mitglied der Hanse. Auf dem Schlossberg schrieben adlige Äbtissinnen nicht nur Stifts- und Stadtgeschichte, sondern auch Reichsgeschichte. Die Stiftskirche aus der Zeit der Romanik gehört seit 1995 ebenso zum UNESCO-Weltkulturerbe wie die historische Altstadt, in der das größte Fachwerkensemble Deutschlands steht. Während eines längeren Aufenthalts haben Sie Gelegenheit zum Mittagessen oder einem Imbiss.

    Auf der Rückfahrt zum Hotel besuchen Sie den bekannten Hexentanzplatz in Thale mit dem rekonstruierten Harzer Bergtheater. Treffen Sie dort die Hexe mit einem süffigen „Hexengesöff“! Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Kehren Sie doch mal in eines der Lokale Goslars ein!

  • Samstag, 20.05.2023
    Besichtigung der Oberharzer Wasserwirtschaft und Grube Samson
    Der heutige Tag unserer Harz Busreise steht ganz im Zeichen eines technischen Denkmals: Die Oberharzer Wasserwirtschaft (auch Oberharzer Wasserregal genannt) ist ein hauptsächlich vom 16. bis ins 19. Jahrhundert geschaffenes System zur Umleitung und Speicherung von Wasser, das Grubenwasser abpumpte und Wasserräder in den Bergwerken des Oberharzer Bergbaus antrieb. Es gilt als das weltweit bedeutendste vorindustrielle Wasserwirtschaftssystem des Bergbaus. Seit 2010 gilt dieses Denkmal zusammen mit der Altstadt von Goslar als UNESCO-Weltkulturerbe.

    Wir fahren am Morgen nach St. Andreasberg und besuchen die Grube Samson. Während einer Besichtigung des Bergwerkmuseums erhalten Sie Erklärungen zur Geschichte und Funktionsweise des Systems und werden auch in die Grube Samson „einfahren“. Bedenken Sie bitte, dass dort ganzjährig eine Temperatur von 8 Grad Celsius herrscht.

    Anschließend geht es zum Oderteich, wo Sie über das Energieversorgungssystem der Grube und des Andreasbergers Reviers informiert werden. Außerdem gibt es Infos über die Harzer Waldwirtschaft und die Arbeits- und Lebensbedingungen der Menschen. Dieser Besuch steht schon lange auf dem Wunschzettel unserer Gäste und wird exklusiv nur von Neandertours angeboten.

    Anschließend Rückfahrt nach Goslar. Nachmittag und Abend stehen Ihnen zur freien Verfügung.
  • Tag Sonntag, 21.05.2023
    Schifffahrt auf dem Edersee und Rückfahrt nach Düsseldorf / Erkrath
    Nach einem gemütlichen Frühstück im Hotel werden die Koffer verladen und der Edersee angesteuert. Kaum jemand weiß, warum der Stausee gebaut worden ist: Er dient der Wasserhaltung des Mittellandkanals. Wir aber wollen unsere Harz Reise dort mit einer gemütlichen Schifffahrt ausklingen lassen. Anschließend Rückfahrt nach Düsseldorf / Erkrath.

Hinweis Mobilität: Diese Rundreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Buchung unter 0211 / 249 66 34, per Mail an info@neandertours.com oder direkt vor Ort in unserem Neandertours Reisebüro, Bahnstraße 6, 40699 Erkrath.

Weitere Busreisen 2023 finden Sie hier:

Wir freuen uns, mit Ihnen zu reisen!
Ihr Bernd Herrmann & das Neandertours-Team


Für alle Busreisen gilt:

Corona-Schutzverordnung
Entsprechend der zum Zeitpunkt der Fahrten gültigen Corona-Schutzverordnung müssen die Gäste während der Fahrt ggf. einen Mund-Naseschutz tragen und einen Impfnachweis erbringen. Dies bestimmt der Fahrer am Tag der Abfahrt.

Reiseversicherung plus Corona-Reiseschutz
Möchten Sie nach Erhalt der Buchungsbestätigung von Neandertours Ihre Reise mit einer Reiseversicherung absichern, folgen Sie bitte diesem Link: Reiseversicherung plus Corona-Reiseschutz
Achtung: Die Versicherung muss mindestens 30 Tage vor Reisebeginn abgeschlossen werden, damit der Versicherungsschutz greift.


Alle Fahrten vorbehaltlich der Corona-Schutzverordnung | Weitere Infos gerne auf Anfrage. Telefon: 0211 / 249 66 34, E-Mail: info@neandertours.com

Stand der Information: 07.10.22 | Es gelten die AGB von Neandertours. | Änderungen vorbehalten.

Fotos: (C) Bernd Herrmann