Nordfriesland Busreise: Mittsommer in Norddeutschland

Busreise Nordfriesland: Mittsommer in Schleswig-Holstein

19. bis 25. Juni 2023

Nordfriesland Busreise ab Düsseldorf / Erkrath: Mittsommer in Schleswig-Holstein

Bei dieser Nordfriesland Busreise reisen Sie mit uns zur Sommersonnenwende nach Husum und erleben den längsten Tag des Jahres – Mittsommer – an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Vom Standorthotel in Husum erkunden Sie viele Sehenswürdigkeiten, oft abseits der ausgetretenen Touristenpfade. Ein Höhepunkt dieser Nordfriesland Busreise ist sicher der Ausflug zur Hallig Hooge mit Kutschfahrt und Besuch der kleinen Halligkirche, Sturmflutkino und Mittagessen in einer authentisch friesischen Gaststätte. Auf der Halbinsel Eiderstedt erwarten Sie die weiten Dünenstrände mit den einzigartigen Pfahlbauten von Sankt Peter Ording, im Friesendorf Tating ein Barockgarten samt Haubarg-Bauernhaus. Und auf einer Schifffahrt zu den Seehundsbänken und nach Tönning werden die Netze ausgeworfen und Sie können die frischen Krabben direkt auf dem Kutter probieren. Und das ist noch längst nicht alles. Freuen Sie sich auf Ihren Urlaub an der Nordsee!

Ausführliche Reisebeschreibung >>>

Preise und Infos zur Nordfriesland Busreise ab Düsseldorf / Kreis Mettmann (Erkrath)

DZ: 959,00 p.P.
EZ-Zuschlag: 252,00 € p.P.
Reisedatum: 19. – 25. Juni 2023
Mindestteilnehmerzahl: 20 Gäste ++ Teilnehmerzahl bereits erreicht! ++
Maximalteilnehmerzahl: 34 Gäste
Änderungen vorbehalten
Veranstalter: KLUGES REISEN

Im Reisepreis der Nordfriesland Busreise enthaltene Leistungen

  • Busfahrt mit Sitzplatzreservierung ab/bis Düsseldorf / Erkrath nach Husum, Nordfriesland
  • 6 x Übernachtung und Frühstück im Hotel am Schlosspark in Husum
  • 1 x 3-Gänge-Menü im Hotel am Anreisetag
  • 3 x Abendessen in ausgesuchten Gasthäusern und Restaurants mit regionaltypischen Spezialitäten
  • 1 x Mittagessen auf der Hallig Hooge (Tellergericht)
  • 3 x ganztägige Reiseleitung durch einen örtlichen Reiseleiter
  • 1 x Stadführung in Husum
  • 1 x Rundfahrt Sankt Peter Ording mit der Bimmelbahn „Hitzlöper“
  • 1 x Schifffahrt vom Eidersperrwerk nach Tönning mit Seehundsbänken
  • 1 x Fährfahrt durchs Wattenmeer zur Hallig Hooge und zurück
  • 1 x Planwagenfahrt auf Hallig Hooge
  • 1 x Eintritt Königspesel auf Hallig Hooge
  • 1 x Eintritt Sturmflutkino auf Hallig Hooge
  • 1 x Kirchenbesichtigung auf Hallig Hooge
  • 1 x Grachtenfahrt in Friedrichstadt
  • 1 x Besuch des Hochdorfer Gartens
  • 1 x Fährfahrt auf der Elbe von Glücksstadt nach Wischhafen

Reiseverlauf Ihrer Nordfriesland Busreise: Mittsommer in Schleswig-Holstein

  • Tag 1: Abfahrt mit dem Reisebus von Düsseldorf / Erkrath nach Husum, Schleswig-Holstein, Hotel am Schlosspark
  • Tag 2: Husumer Altstadt mit Binnenhafen, Barockschloss und Popenspäler Museum
  • Tag 3: Ausflug zur Halbinsel Eiderstedt: St. Peter Ording, Bimmelbahnfahrt, Hochdorfer Garten in Tating
  • Tag 4: Ausflug nach Tetenbüll, Besichtigung des Kolonialwarenladens Haus Peters und Eidersperrwerk, Schifffahrt zu den Seehundbänken im Wattenmeer
  • Tag 5: Ausflug zur Hallig Hooge mit Planwagenfahrt, Sturmflutkino und Mittagesse in der Friesenstube Königspesel
  • Tag 6: Ausflug nach Friedrichstadt mit Grachten-Schiffstour
  • Tag 7: Fährfahrt auf der Elbe und Rückfahrt mit dem Reisebus nach Düsseldorf / Erkrath

Ihr Hotel während der Nordfriesland Busreise

Hotel am Schlosspark ****, Husum


Busreise Nordfriesland: Schiffstour zu den Seehundbänken
Nordfriesland Busreise ab Düsseldorf / Kreis Mettmann mit Schifffahrt zu den Seehundbänken (c) Marschall

Ausführliche Reisebeschreibung der Nordfriesland Busreise

Montag, 19.06.2023
Abfahrt von Düsseldorf / Erkrath nach Husum, Nordfriesland

Von Düsseldorf / Kreis Mettmann aus fahren wir im Reisebus vorbei an Hamburg nach Husum in Nordfriesland, Schleswig-Holstein. In Husum haben Sie nach dem Zimmerbezug im Hotel am Schlosspark Gelegenheit, die Gegend zu erkunden. Zum Abendessen speisen Sie am Anreisetag im Hotel.

Dienstag, 20.06.2023
Husumer Altstadt, Binnenhafen und Barockschloss – Auf den Spuren des Husumer Schriftstellers Theodor Storm

Am ersten richtigen Urlaubstag Ihrer Nordfriesland Busreise besichtigen Sie Husum mit seinen historischen Straßen und dem Binnenhafen. Am Hafen finden Sie zahlreiche Cafés und Restaurants, von denen Sie auf das muntere Treiben an und auf dem Wasser schauen können.

Das im 16. Jahrhundert erbaute Husumer Barockschloss mit seinen Giebeln und Türmen ist zentral gelegen und lohnt inklusive Rittersäle und ehemaliger Staatsräume eine Besichtigung. Im Schloss befindet eine Sonderausstellungen mit zeitgenössischer Kunst und das Popenspäler Museum. Das Figurentheater-Museum zeigt die Entwicklung des Puppenspiels und ist Veranstalter des internationalen Figurentheater-Festivals.

Besuchen Sie in Ihrer freien Zeit auch das ehemalige Wohnhaus des in Husum geborenen Schriftstellers Theodor Storm (1817 – 1888). Storm war einer der bedeutendsten Schriftsteller des Realismus und ist für seine Werke wie „Der kleine Häwelmann”; „Die Stadt“ oder „Pole Poppenspäler“ bekannt. Ein Großteil der Räume seines ehemaligen Wohnhauses sind im Original erhalten geblieben und können samt Hof besichtigt werden. Anschließend gemeinsames Abendessen.

Mittwoch, 21.06.2023
Ausflug zur Halbinsel Eiderstedt
: St. Peter Ording

Am heutigen Tag Ihrer Nordfriesland Busreise geht es nach dem Frühstück über die Halbinsel Eiderstedt nach St. Peter Ording. Das nordfriesische Seebad hat einen atemberaubenden Strand von 12 Kilometern Länge, der von Dünen und Salzwiesen umgeben ist. Auf Sankt Peter Ording machen Sie eine Rundfahrt mit der Bimmelbahn. Im Anschluss haben Sie Gelegenheit, über die Seebrücke zu spazieren und schauen dabei auf die Salzwiesen und die ins Watt gebauten Pfahlbauten.

Nach der Mittagspause geht es ins romantische Friesendorf Tating, wo Sie den Hochdorfer Garten, eines der bedeutendsten Denkmäler der Gartenkultur Schleswig-Holsteins, besuchen. Der barocke Garten entstand im Zusammenhang mit einem neuen Haubarg im Jahre 1764 auf einer Fläche von fünf Hektar und wird von zwei über 120 Meter langen Lindenalleen gesäumt. Das Schweizer Haus im Garten wurde als Sommerhaus 1873 erbaut und bietet ein idyllisches Ambiente. Anschließend fahren wir im Reisebus zurück zum Hotel in Husum.

Donnerstag, 22.06.2023
Ausflug nach Eiderstedt mit Besuch des Haus Peters, Kohlosseum und Schifffahrt zu den Seehundbänken

Mit einem örtlichen Reiseleiter besichtigen Sie an diesem Reisetag Tetenbüll auf der Halbinsel Eiderstedt. Tetenbülls Hauptdorf ist bekannt für seine schmucken Häuser und die um 1400 errichtete Kirche St. Anna. Kunsthistorische Schätze wie 30 Bildmotive aus dem Alten Testament finden Sie im Altarraum der Kirche.

Ein Highlight des Tages ist der Besuch im Museum Haus Peters – der mit über 200 Jahren älteste ländliche Kolonialwaren- und Kaufmannsladen Schleswig-Holsteins. Haus Peters versetzt Sie unweigerlich in die Vergangenheit: Sie erfahren von der langjährigen Geschichte des Hauses und besichtigen eine kleine Ausstellung mit historischen Produkten. Empfehlenswert ist auch ein Spaziergang durch den Bauerngarten des Museums.

Nach einer kurzen Überfahrt nach Tönning haben Sie Zeit zur freien Verfügung, in der Sie den historischen Binnenhafen oder die Aussicht von den Sommerterrassen der Restaurants und Cafés genießen können. Tönning ist bekannt für seine historischen Häuser mit maritimen Details und das imposante Kanalpackhaus im Hafen. Danach besuchen Sie das nahegelegene Wesselburen, wo Sie das Kohlosseum besichtigen: Hier gibt es eine Krautausstellung, alles, was man über Kohl wissen sollte, und eine Krautwerkstatt, in der Kohl zu Sauerkraut verarbeitet wird. Anschließend haben Sie die Möglichkeit im hauseigenen Bauernmarkt zu stöbern.

Anschließend geht es zum Eidersperrwerk, wo Ihnen sowohl technische Einblicke als auch herrliche Ausblicke über die Nordsee geboten werden. Dann erleben Sie die Natur der Nordsee bei einer Schifffahrt auf der Eider. Mit ein wenig Glück sehen Sie Seehunde auf einer Sandbank. Das Fischernetz wird ins Wasser geworfen und der Krabbenfang direkt an Bord verarbeitet. Ganz klar, dass Sie die frisch gekochten Krabben probieren dürfen! Nach der Rückkehr in Tönning fahren wir Sie mit vielen neuen Eindrücken zurück zum Hotel in Husum.

Freitag, 23.06.2023
Mittsommer auf Hallig Hooge: Fährfahrt durchs Wattenmeer und Planwagenfahrt

Freuen Sie sich heute auf einen abwechslungsreichen Reisetag mitten im Wattenmeer auf der Hallig Hooge. Zunächst fahren Sie mit dem Bus nach Schlüttsiel. Von dort geht es mit der Fähre durch das nordfriesische Wattenmeer zur Hallig Hooge, die Sie gemütlich bei einer Planwagen-Rundfahrt kennenlernen. Dabei besichtigen Sie die Halligkirche mit ihren maritimen Details wie der „Hochzeitstür“. Im Sturmflutkino können Sie auf Großleinwand die Naturgewalten bei „Land unter“ nachempfinden.

Zum Mittagsimbiss haben wir für Sie Plätze in der Friesenstube „Königspesel“ reserviert. Die im 18. Jahrhundert erbaute Friesenstube ist in einem Traufenhaus auf der Hanswarft zu finden. Am Ende des ereignisvollen Reisetages kehren Sie mit der Fähre zurück nach Schlüttsiel, von wo aus mit dem Bus wieder nach Husum zum Hotel geht. Genießen Sie den freien Abend ganz nach Ihrem Geschmack!

Samstag, 24.06.2023
Ausflug nach Friedrichstadt mit Grachtenfahrt

Am vorletzten Morgen Ihrer Nordfriesland Busreise fahren wir nach dem Frühstück ins friesische Holländer-Städtchen Friedrichstadt. Friedrichstadt ist für seine schmucken Häuser im niederländischen Baustil und Grachten bekannt. Genießen Sie eine Stadtrundfahrt mit einem Ausflugsboot auf den Grachten: Das Grachtensystem von Friedrichstadt ist ca. sieben Kilometer lang. An den Ufern der Grachten finden Sie zahlreiche Cafés und Restaurants, von deren Terrassen Sie einen traumhaften Ausblick aufs Wasser haben.

Sonntag, 25.06.2023
Fährfahrt auf der Elbe und Rückfahrt nach Düsseldorf / Erkrath

Der letzte Urlaubstag Ihrer Nordfriesland Rundreise endet nicht abrupt mit der Heimreise von Husum über die Autobahn. Von Glückstadt fahren wir mit der Fähre nach Wischhafen. Genießen Sie die Fahrt auf der Elbe, bevor es dann wieder zurück nach Düsseldorf / Erkrath geht!

Buchung unter 0211 / 249 66 34, per Mail an info@neandertours.com oder direkt vor Ort in unserem Neandertours Reisebüro, Bahnstraße 6, 40699 Erkrath.

Weitere Busreisen 2023 finden Sie hier:

Wir freuen uns, mit Ihnen zu reisen!
Ihr Bernd Herrmann & das Neandertours-Team


Für alle Busreisen gilt:

Reiseversicherung plus Corona-Reiseschutz
Möchten Sie nach Erhalt der Buchungsbestätigung von Neandertours Ihre Reise mit einer Reiseversicherung absichern, folgen Sie bitte diesem Link: Reiseversicherung plus Corona-Reiseschutz
Achtung: Die Versicherung muss mindestens 30 Tage vor Reisebeginn abgeschlossen werden, damit der Versicherungsschutz greift.


Auch wenn alle Corona-Regeln gefallen sind, freuen wir uns, wenn Sie weiterhin auf Ihre und die Gesundheit der anderen Gäste achtgeben.

Stand der Information: 26.01.2023 | Es gelten die AGB von Neandertours. | Änderungen vorbehalten. | Weitere Infos gerne auf Anfrage. Telefon: 0211 / 249 66 34, E-Mail: info@neandertours.com

Fotos: (C) Michael Kluge, Nicole Marschall