Schlesien Busreise: Mit dem Bus ins Riesengebirge – ABGESAGT!

Polen Schlesien: Busreise Siebengebirge, Breslau

01. – 09. September 2022: Achtung! Diese Reise findet leider nicht statt.

Schlesien Busreise: Riesengebirge – ab Düsseldorf / Erkrath

Riesengebirge, Bad Warmbrunn, Breslau, Goldberg & mehr – Ihre Highlights auf unserer Schlesien Busreise

Schon oft sind wir mit dem Neandertours-Reisebus ins schlesiche Riesengebirge gefahren. An diesen Reisen nahmen zahlreiche Gäste teil, die vor Ort ein Wiedersehen mit ihrer alten Heimat feierten. Aber auch für alle anderen Reisenden gibt es im Riesengebirge viel zu entdecken. Daher unternehmen wir auf dieser Schlesien Busreise zahlreiche Ausflüge. Die Busreise führt uns von unserem Hotel in Bad Warmbrunn, einem Ortsteil von Jelenia Gora / Hirschberg, unter anderem nach Breslau, Goldberg, ins Bober-Katzbach-Gebirge, ins Hirschberger Tal und nach Karpacz, einer der schönsten Städte des Riesengebirges.

Auf dieser Kulturreise besichtigen wir zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Schloss Stonsdorf, Schloss Fürstenstein oder das Kloster Grüssau, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Ein Tag zur freien Verfügung steht Ihnen natürlich auch zur Verfügung, so dass Sie die Annehmlichkeiten des Kurortes Bad Warmbrunn auf eigene Faust genießen können.

Entdecken Sie auf einer Schlesien Busreise die Schönheit des Riesengebirges!

Preis pro Person im Doppelzimmer, HP: 1.040,00 € p.P.
Einzelzimmerzuschlag Standard, HP: 90,00 € p.P.
Einzelzimmerzuschlag Luxus, HP: 240,00 € p.P.
Reisedatum:01. – 09. September 2022
Mindestteilnehmerzahl: 20 Gäste
Maximalteilnehmerzahl: 29 Gäste

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Fahrt im Reisebus ab/bis Düsseldorf / Erkrath nach Bad Warmbrunn, Polen
  • 8 Übernachtungen in Bad Warmbrunn im 4-Sterne-Hotel Caspar
  • 8 x reichhaltiges Frühstücksbüffet
  • 6 x örtliche Reiseleitung lt. Programm
  • 7 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen auswärts
  • Stadtrundgang Bad Warmbrunn
  • Ausflug in das Tal der Schlösser
  • Eintritt Schloss Lomnitz
  • Ausflug Breslau
  • Ausflug Bober-Katzbach-Gebirge
  • Ausflug Kloster Grüssau und Schloss Fürstenstein
  • Eintritt Kloster Grüssau
  • Eintritt und Führung Schloss Fürstenstein
  • Ausflug Haus Wiesengrund und Karpac
  • Eintritt Gerhart-Hauptmann-Haus
  • Nutzung der Wellnessangebote des Hotels
  • Kurtaxe
  • Betreuung durch den Fahrer von Neandertours vor Ort (vorgesehen Bernd Herrmann)

Reiseverlauf Ihrer Schlesien Busreise

  • Tag 1: Fahrt im Reisebus ab/bis Düsseldorf / Erkrath nach Bad Warmbrunn, Polen
  • Tag 2: Orientierungsrunde durch Bad Warmbrunn, Zeit zur freien Verfügung
  • Tag 3: Ausflug nach Breslau mit Stadtführung
  • Tag 4: Ausflug: Bober-Katzbach-Gebirge, Stadt Goldberg, Aussichtsberg Lysa Gora
  • Tag 5: Ausflug zum Hirschberger Tal und Besichtigung von Schloss Stonsdorf
  • Tag 6: Tag zur freien Verfügung
  • Tag 7: Ausflug über das Kammergebirge nach Landeshut, Kloster Grüssau, Schloss Fürstenstein
  • Tag 8: Besichtigung Haus Wiesenstein, Karpacz, Schloss Arnsdorf, Zeit zur freien Verfügung
  • Tag 9: Rückreise nach Düsseldorf / Erkrath

Ihr Hotel in Schlesien: Hotel Caspar ****, Bad Warmbrunn

Das 4-Sterne-Hotel (Landeskategorie) Caspar befindet sich im Herzen des Kurorts Bad Warmbrunn, direkt an der Fußgängerzone, neben dem Kurpark und in der Nähe des Schaffgotschen Palais. Das Hotel verfügt über einen Aufzug. Die Zimmer sind modern ausgestattet mit Dusche, WC, Telefon, Sat-TV, W-LAN, Schreibtisch und weiteren Annehmlichkeiten wie Mineralwasser am Anreisetag. Im Hotel Caspar wird Deutsch gesprochen. Das Hotel haben wir uns auf einer Vortour angesehen.

Ausführliche Reisebeschreibung der Schlesien Busreise

  • Donnerstag, 01.09.2022
    Abfahrt von Düsseldorf / Erkrath nach Bad Warmbrunn, Polen

    Auf unserer Busreise nach Schlesien geht es von Düsseldorf aus vom Rhein über die Oder nach Bad Warmbrunn an den Bober. Fahren Sie mit Neandertours einmal quer durch Deutschland! Am Anfang der Busfahrt lassen wir Sie noch ein wenig schlummern. Bei der ersten Kaffeepause schnuppern Sie dann nicht nur den frisch aufgebrühten Kaffee, sondern werden sicherlich auch die eine oder andere Reisebekanntschaft von früheren Schlesien-Reisen wiedertreffen. Einer ausgewogenen Reise mit Kultur, Natur und Entspannung steht nichts mehr im Wege. Nach der Ankunft im Kurort Bad Warmbrunn, Polen: Begrüßung, Einchecken und Abendessen im Hotel.

  • Freitag, 02.09.2022
    Bad Warmbrunn, Kurpark, City
    Jede Neandertours Standortreise beginnt mit einer Orientierungsrunde durch den Urlaubsort. So erkunden Sie heute die Randbereiche Bad Warmbrunns mit dem Bus, z. B. die Lage des Thermalbads. Danach spazieren Sie durch den Kurpark und die Fußgängerzone. Sie entdecken nicht nur die Schönheiten des Ortes, sondern erfahren auch, wo Sie den Supermarkt, die Wechselstube oder ein nettes Café finden. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

  • Samstag, 03.09.2022
    Busfahrt nach Breslau, Stadtführung, Zeit zur freien Verfügung in Breslau

    Schon früh starten wir mit dem Bus zu einem Besuch der schlesischen Hauptstadt Breslau. Während einer Stadtführung wird Ihnen eine Lokalität auf dem Marktplatz (Ring) fürs Mittagessen empfohlen, das sich im Anschluss an die Führung anbietet. Danach haben Sie Zeit für eigene Erkundungen in Breslau. Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel in Bad Warmbrunn.

  • Sonntag, 04.09.2022
    Ausflug ins Bober-Katzbach-Gebirge, Natur und Industriegeschichte, Berg Lysa Gòra
    Via Boberröhrsdorf führt uns der heutige Ausflug in das Bober-Katzbach-Gebirge. Vom Parkplatz aus machen Sie eine kleine Wanderung zu den Resten eines Kalkofens, der Anfang des 20. Jahrhunderts in Betrieb war. Ein toller Spaziergang durch die Natur mit schlesischer Industriegeschichte! Das nächste Ziel ist das Städtchen Goldberg, wo bis zum 16. Jahrhundert Gold geschürft wurde. Beim Stadtspaziergang fallen Ihnen die gepflegten barocken Patrizierhäuser und die frühgotische St. Maria Kirche auf. Weiter geht die Busfahrt zum Aussichtsberg Lysa Gòra. Von dort aus hat man einen herrlichen Ausblick auf das Bober-Katzbach-Gebirge. Dieser ungewöhnliche Ausflugstag, den kein anderer Reiseveranstalter anbietet, findet seine Krönung in einem Restaurant, das unsere örtliche Reiseleitung für Sie entdeckt hat. Dort kehren wir zum Abendessen ein. Anschließlend Rückfahrt zum Hotel in Bad Warmbrunn.

  • Montag, 05.09.2022
    Bustour durchs Hirschberger Tal mit zahlreichen Schlössern
    An diesem Reisetag unternehmen wir eine gemütliche Busrundreise durch das Hirschberger Tal. Hier errichteten im 19. Jahrhundert Mitglieder des preußischen Hochadels Schlösser und Parkanlagen. Viele dieser Schlösser sind heute Hotelanlagen. Dazu gehören u.a. Schloss Lomnitz, Schloss Wernersdorf, Schloss Schildau, Schloss Erdmannsdorf und Schloss Buchwald. Nach Absprache mit der örtlichen Reiseleitung werden wir eine Auswahl vornehmen. Mittags werden wir Schloss Stonsdorf ansteuern, wo auch die Gelegenheit für eine Mittagsvesper besteht. Nicht jedes Schloss kann besichtigt werden.

  • Dienstag, 06.09.2022
    Tag zur freien Verfügung

    Dieser Reisetag soll ganz im Zeichen der Entspannung und Erholung stehen. Wir weisen an dieser Stelle nochmals darauf hin, dass im Hotel Caspar auch Anwendungen, z. B. Massagen, gebucht werden können. Wenden Sie sich bitte am Anreisetag an die Rezeption, damit ein Zeitplan erstellt werden kann. Planen Sie Ihren freien Tag nach eigenen Vorstellungen. Sie können beispielsweise die Therme von Bad Warmbrunn besuchen. Je nachdem, wie sich das Wetter entwickelt, können wir auch Programmtage tauschen, natürlich nur nach Absprache mit Ihnen.

  • Mittwoch, 07.09.2022
    Ausflug nach Landeshut, Kloster Grüssau, Schloss Fürstenstein
    Nach dem Frühstück fahren wir mit unserem Bus über das Kammgebirge nach Landeshut. Ziel ist die Abtei Kloster Grüssau, eines der schönsten Bauwerke des Spätbarock in Schlesien und UNESCO Weltkulturerbe. Danach fahren wir weiter zum Schloss Fürstenstein. Nach dem Mittagessen (optional) besichtigen wir das Schlosses. Von dort Rückfahrt zum Hotel, das wir am Nachmittag erreichen.

  • Donnerstag 08.09.2022
    Besichtigung Haus Wiesenstein, Fahrt nach Karpacz

    Nicht weit von Bad Warmbrunn entfernt besuchen wir an diesem Reisetag Haus Wiesenstein, das ehemalige Wohnhaus und heutige Museum des Schriftstellers und Nobelpreisträgers Gerhart Hauptmann. Danach fahren wir nach Karpacz (früher Krummhübel), eine der schönsten Städte des Riesengebirges. Nach dem Mittagessen fahren wir via Schloss Arnsdorf zurück zum Hotel. Der Nachmittag steht Ihnen noch einmal zur freien Verfügung.

  • Freitag, 09.09.2022
    Rückreise von Schlesien nach Düsseldorf / Erkrath

    Neun erlebnisreiche Tage im Riesengebirge liegen hinter uns. Wir haben uns bewusst dafür entschieden, diese Schlesien Busreise aufgrund der langen Wegstrecke für einen längeren Zeitraum zu planen. Lieber zwei Tage mehr mit Genuss und Erholung statt zu hetzen! Dies entspricht auch dem Wunsch unserer Stammgäste, die uns schon oft auf verschiedenen Erholungsreisen mit Kulturanteil begleitet haben. Dennoch geht es heute nach Hause! Die Ankunft in Düsseldorf / Erkrath wird am frühen Abend sein.

Buchung unter 0211 / 249 66 34, per Mail an info@neandertours.com oder direkt vor Ort in unserem Neandertours Reisebüro, Bahnstraße 6, 40699 Erkrath.

Reiseversicherung plus Corona-Reiseschutz
Möchten Sie nach Erhalt der Buchungsbestätigung von Neandertours Ihre Reise mit einer Reiseversicherung absichern, folgen Sie bitte diesem Link: Reiseversicherung plus Corona-Reiseschutz
Achtung: Die Versicherung muss mindestens 30 Tage vor Reisebeginn abgeschlossen werden, damit der Versicherungsschutz greift.


Alle Fahrten vorbehaltlich der Corona Schutzverordnung | Weitere Infos gerne auf Anfrage. Telefon: 0211 / 249 66 34, E-Mail: info@neandertours.com

Stand der Information: 05.04.2022 | Es gelten die AGB von Neandertours. | Änderungen vorbehalten.