Wir stehen in den Startlöchern

Busreisen sind in einigen Bundesländern schon wieder möglich und auch in NRW wird es voraussichtlich nicht mehr lange dauern, bis unser Bus wieder starten kann.

Liebe Gäste,

in einigen Bundesländern wird schon wieder Bus gereist, auch in NRW ist es nur noch eine Frage der Zeit.

Deswegen zum Beginn dieser Neuigkeiten der Hinweis: „Schlauer gegen Klauer“! Unsere erste Fahrt nach dem Lockdown wird die Tagesfahrt nach Noordwijk sein. Daran schließen sich die Mehrtagesfahrten nach Güstrow sowie weitere an. Unsere nächste Tagesfahrt ist die Seniorensommerfahrt in das romantische Rheintal. Aufmerksam machen möchten wir Sie noch auf die WanderausstellungLiebe oder Last?!“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz in Düsseldorf.

Schlauer gegen Klauer

So sehr wir uns auf den Neustart der Fahrten freuen, dürfen wir dabei nicht vergessen, dass es Ganoven gibt, die Senioren als ideale Opfer Ihrer Diebstahl- und Betrugsversuche sehen. Wenn Sie wieder reisen, denken Sie bitte an die Sicherheitshinweise der Polizei:

  • Führen Sie an Bargeld und EC Karten nur das Notwendigste mit sich.
  • Führen Sie Bargeld etc. möglichst in Gürteltaschen oder Brustbeuteln mit
  • Tragen Sie Hand- oder Umhängetaschen immer mit der Verschlussseite zum Körper
  • Halten Sie die Handtasche stets verschlossen.
  • Achten Sie in einem Menschengedränge noch stärker auf Ihre Wertsachen
  • Wenn Sie fotografieren, bedenken Sie bitte, dass Sie mit Ihren Gedanken bei dem Motiv sind.
  • Die Ganoven nutzen diesen Moment und wühlen mit ihren Händen in Ihren Taschen.

Bedenken Sie bitte, dass der Reisebus nicht ständig bewacht wird. Es kommt immer wieder vor, dass auch in Reisebusse eingebrochen wird. Bitte nehmen Sie deshalb, gerade bei Mehrtagestouren, Ihre Wertsachen mit auf Ihr Zimmer, bzw. lassen Sie diese im Safe einschließen. Achten Sie bitte insbesondere beim Ein- /Ausstieg an Busbahnhöfen auf Ihre Wertsachen.

Tagesfahrt Noordwijk

Es ist paradox! Während das Ende des Lockdowns am Horizont sichtbar wird (und damit der Beginn der Reisesaison bevor steht), gehen bei uns die Stornos für die Tagesfahrt nach Noordwijk ein!! Aus diesem Grunde müssen wir leider die Zusatztour am 16. Juni wieder streichen. Die Tour am Samstag, 19. Juni, bleibt bestehen. Für diese Reise können Sie sich weiterhin anmelden.

Reisen Saarland, Schottland, Lüneburg, Bad Wörishofen…

Wegen des sich öffnenden Reisehorizonts, auch in NRW, finden Sie hier unsere Reiseflyer. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen.

Seniorensommerfahrt in das romantische Rheintal

Termin: Donnerstag 12. August 2021

Mit dem Bus fahren Sie gemütlich bis Koblenz. Dort haben Sie eine kurze Zeit zur freien Verfügung. Am Mittag (12.00 Uhr) steigen Sie auf das Schiff, Die Fahrzeit mit dem Schiff beträgt etwa 3 Stunden und führt Sie durch das romantische Rheintal. Am Nachmittag  erreichen Sie die schöne Stadt Sankt Goar. Dort haben Sie etwa eine Stunde Zeit zur freien Verfügung.  Am späten Nachmittag fährt Sie der Bus dann wieder nach Hause.

Fester Abfahrtsplan:

08.00 Uhr Düsseldorf Fernbusbahnhof ,08.30 Uhr Erkrath S Bahnhof, 08.45 Uhr Unterfeldhaus,
09.00 Uhr Hochdahler Markt
Preis/Person                  54,00 €
Kinder bis 16 Jahre:        31,00 € *

* Eingeschränktes Kontingent

Wanderausstellung (Liebe oder Last?!) der Deutschen Stiftung Denkmalschutz DSD

Für die einen sind es nur alte Gemäuer, für uns ist es gelebte Geschichte. Schlösser, Kirchen aber auch alte Bäume zeugen, als Denkmale, von vergangenen Tagen. Gleichzeitig sind Sie aber auch Wegweiser für die Zukunft! Sie geben uns, durch Ihre Konstanz, einen Begriff davon, was „Nachhaltigkeit“ bedeutet. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz hat eine Wanderausstellung konzipiert, die in Düsseldorf in der Architektenkammer (Zollhof) zu sehen ist. Bei der Öffnung für das Publikum richtet sich die Kammer nach den Öffnungen der Düsseldorfer Museen. In Düsseldorf soll die Ausstellung bis zum 11. Juni zu sehen sein.

Kurzfassung der DSD zur Ausstellung: Mit einer interaktiven und multimedialen Wanderausstellung will die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) dazu beitragen, den „Denkmalschutz“ in Deutschland besser kennen und schätzen zu lernen. Erstmals zu sehen ist „Liebe oder Last?! – Baustelle Denkmal“ vom 16. April 2021 bis zum 10. Juni 2021 montags bis freitags zwischen 8.00 Uhr und 17.00 Uhr in der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen, Zollhof 1 in 40221 Düsseldorf. Danach geht die pandemiefähige Ausstellung auf die Reise durch die 16 Bundesländer. „Unsere Ausstellung“, so DSD-Vorstand Dr. Steffen Skudelny, „lädt ein, sich ganz grundsätzlich und auf spielerische Art und Weise mit dem Thema Denkmalschutz zu beschäftigen.“ Und Ernst Uhing, Präsident der Architektenkammer NRW, betont: „Denkmale sind das gebaute Gedächtnis unserer Gesellschaft.“ Quelle Website Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Weitere Informationen gerne auf Anfrage:

Tel. 0211 / 249 66 34
Email: info@neandertours.com
Stand dieser Information: 22. Mai 2021
Änderungen sind jederzeit möglich

Bildrechte alle Bilder: Bernd Herrmann

Die „gepackten“ Koffer stehen bei Ihnen schon im Flur.

Unser Bus steht bereit.

Wünschen wir uns, dass bald das ReStart-Signal aus der Politik kommt!

Buchen Sie jetzt ihre Busreise 2021 bei uns!!